0 Artikel 0,00 €

Hund Nierenentzündung

Ergänzungsfuttermittel für Hunde: Apothekenqualität - Mit Tierheilpraktikern entwickelt - 100 % Natur
Kann die natürliche Nierenfunktion unterstützen, auch bei Entschlackungskuren. Fütterungskosten pro Tag: ca. 0,21 €
Zusammensetzung: Ackerschachtelhalmkraut, Birkenblätter, Brennnesselblätter, Anisfrüchte, Brombeerblätter, Erikablüten, Goldrutenkraut, Wacholderbeeren
Artikelnummer: BS0041H-500g
Packung:
500 g

20,90 €
1kg: 41,80 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
Sofort versandfertig, Lieferzeit 2-4 Werktage
Bis 20 kg Körpergewicht 5 g täglich, ab 21 kg Körpergewicht 10 g täglich. (5 g entsprechen ca. 2 - 2,5 EL). Verfüttern Sie die Kräuter nicht länger als 6 Wochen am Stück. Machen Sie spätestens ab Ablauf dieser Zeit eine Pause, um Gewöhnungseffekte zu vermeiden. Nach drei Wochen, können Sie die Kräutermischung wieder verfüttern.
Nieren
Die Bergsiegel Wohlfühl- und Heilkräuter ersetzen keine medizinische Diagnose. Lassen Sie Ihren Hund bei chronischen und akuten Beschwerden unbedingt von einem Tierarzt oder Tierheilpraktiker untersuchen.
Bei einem Hund mit Nierenentzündung ist die natürliche Funktion der Hundenieren gestört. Die Nierenentzündung führt dazu, dass Ihr Hund ständig Wasser lassen muss, tröpfchenweise. Hier empfehlen wir Ihnen unsere ausgewählte Kräutermischung Nieren-Fit, denn sie kann eine natürliche Verbesserung der Nierenfunktion unterstützen. Die Harnproduktion kann gefördert werden, um die Ursachen natürlich zu regulieren.