0 Artikel 0,00 €

Rosmarinblätter für Pferde

Rosmarin für Pferde

Für eine natürliche Unterstützung bei Verspannungen und Durchblutungsstörungen. Fütterungskosten pro Tag: ca. 0,14 Euro.
Zusammensetzung: 100 % Rosmarinblätter
Artikelnummer: BS203040P-1kg
Packung:
1 kg

17,90 €
1kg: 17,90 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Sofort versandfertig, Lieferzeit 2-4 Werktage
Pro 100 kg Körpergewicht 8 g täglich über das Futter geben (8 g entsprechen ca. 1,5 EL). Verfüttern Sie die Kräuter nicht länger als 6 Wochen am Stück. Machen Sie spätestens ab Ablauf dieser Zeit eine Pause, um Gewöhnungseffekte zu vermeiden. Nach drei Wochen können Sie die Kräuter wieder verfüttern.
Rosmarinblätter können bei Appetitlosigkeit und Verspannungen zugefüttert werden. Wickel aus starkem Rosmarintee können bei Hautproblemen, Verspannungen und Durchblutungsstörungen unterstützen.
Sollte nicht an tragende Tiere verfüttert werden. Dopingrelevant! Rosmarinblätter sollten bei Turniersport nicht verfüttert werden. Zu Fragen hinsichtlich dopingrelevanter Effekte von Heilkräutern veröffentlicht die Deutsche Reiterliche Vereinigung e. V. regelmäßig die Anti-Doping und Medikamentenkontrollregeln. Diese sind auf den Internetseiten der Deutschen Reiterlichen Vereinigung erhältlich.
Rosmarinblätter sind ca. 4 mm breite und bis zu 3 cm lange schmallanzettliche ungestielte und lederige Blätter. Der Rosmarin ist ein bis zu ca. 1 m hoher Strauch, der ursprünglich im Mittelmeergebiet beheimatet war, aber inzwischen auch in Deutschland anzutreffen ist. Am verbreitetsten ist wilder Rosmarin in Spanien, Marokko und Tunesien.